Freitag, Juni 26, 2015

Heather Hill

Der Name klingt nach den schottischen Highlands, aber dieses kleine Naturparadies liegt in Nordseeland dicht an der Küste. Es ist ein Areal mit vielen sanften Hügeln, in der Mitte eingebettet ein kleines Feuchtgebiet. Ein Biotop in dem viele Tiere ungestört leben. Eine Herde Schafe belebt die Landschaft sehr malerisch.
Die Hügel sind sehr sanft gerundet, das blühende Gras wirkt so sanft. Dazwischen immer wieder kleine lila Heidepflanzen. Alles wirkt sehr lieblich.
Dennoch spürt man die Nähe zum Kattegat deutlich. Die Bäume sind alle windschief und stehen eigenwillig in der Landschaft.
Für mich hat dieser Ort eine ganz besondere Ausstrahlung und ein besonderes Licht. Er wurde mir von meiner Dänischen Freundin Nina empfohlen.

 
 

Kommentare Kommentare:

  1. ...wunderbar fangen deine Fotos sie ein, liebe Suza,
    die besondere Stimmung dieses Ortes...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön!!! ich liebe diese kargen landschaften auch sehr und wie birgitt schreibt, scheint dort eine ganz besondere stimmung zu herrschen. auf dieser bank würde ich sehr gerne einmal platz nehmen! deine bilder sind wieder fantastisch!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. Stimmungsvolle Landschaftsbilder, auch mir gefällt die Insel sehr gut. War anfang Juni ebenfalls dort, im Odsherred, Helsingör und so... Kann dir das Museum der Odsherred Maler sehr empfehlen... vielleicht können dir die Posts auf meinem Blog weitere Ideen geben... http://unterwegs-zuhause.blogspot.de/2015/06/danemark-insel-seeland-wanderung-im.html

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...