Donnerstag, September 17, 2015

Kapitänshäuser in Övelgönne

Ein Ausflug nach Övelgönne beginnt meist mit einem Besuch des Museumshafens in Neumühlen.  Hier ist auch der Fähranleger der HADAG.
In Övelgönne ist immer was los... da ist die Strandperle, der erste Hamburger Beach Club.
Övelgönne bedeutet Strand, Hafen, Kräne und idyllische Kapitänshäuser.
Zu erreichen über den Schulberg oder über die Himmelsleiter.
Der Museumshafen in Neumühlen 
an diesem Strand ist man selten allein 
hier geht es dann zur Strandperle, dem ältesten Beach Club in Hamburg 
sensationell ist der Blick auf die Kräne und das kleine blaue vorne im Bild ist ein eifriger Elbschwimmer. In dem kleinen blauen Plastiksack hat er sein Gepäck. Er schwamm trotz Regen bis nach Neumühlen. Beachtlich, die Strömung in der Elbe ist hier ganz erheblich 

DerSchwimmer ist noch ganz klein im Bild
 
Chillen am Elbstrand geht auch bei Regen
eines der vielen schönen Kapitänshäuser in Neumühlen
  und dann auf die Fähre warten

ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Kommentare Kommentare:

  1. Liebe Suza,
    wie immer traumhafte Fotos! Ich kann es schier nicht glauben, dass du die alle mit dem Handy machst. Wenn ich mit dem Smartphone von meinem Mann fotografiere, kommt da meist nix gutes bei raus. Deine Handyfotos sind sogar besser, als wenn ich mit der Spiegelreflexkamera fotografiere. Macht immer wieder Spaß bei dir reinzuschauen!
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Tausend Dank liebe Patricia, das hast du aber nett gesagt.
    Angefangen hat es mit meinem ersten gebraucht-geschenkten Smartphone. Die Fotos darauf waren einfach unglaublich gut..Anfangs dachte ich das wäre ein besonderer Glücksfall und habe mich garnicht getraut ein neueres Modell anzuschaffen!;)) ..Inzwischen habe ich meine Spiegelreflexkamera schon seit Jahren nicht mehr benutzt, mit dem an der Leine ziehenden Hund, Handtasche etc, das war mit einfach zu viel Schlepperei. Das Smartphone habe ich IMMER bei mir und es ist schnell Einsatzbereit. Ein ruhiges Händchen ist gut und es macht Sinn die Kamera kennenzulernen, das ist zugegebenrmassen manchmal bisschen Fummelkram :)).
    Vielen Dank noch liebe Patricia
    und ein schönes Wochenende wünsche ich dir...
    ich werde mich nachher auf deine Bretagnefotos stürzen !!

    AntwortenLöschen
  3. ...da bin ich auch schon ganz begeistert lang spaziert, liebe Suza,
    vor ein paar Jahren...sehr schöne Fotos zeigst du wieder...
    dein neuer Hintergrund gefällt mir für die Fotos gut, aber die schwarze Schrift darauf ist schlecht zu lesen...jedenfalls für mich...eine Schrift, die heller als der Hintergrund ist könnte ich mir in diesem Fall besser vorstellen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte Glück, als ich dort war, schien die Sonne! Schöne Momente hast du eingefangen.
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Suza,

    wundervolle Fotos - und ja trotz Handy einfach Hammer. Was die Technik mittlerweile alles kann.
    Da war ich auch schon mal auf einen Abstecher, das ist ein ganz toller Fleck in Hamburg. Und Du hast völlig recht, auch bei Regen entspannend.

    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. deine heide-sanddünen haben mir auch gefallen, aber övelgönne ist doch etwas ganz, ganz besonderes. fast bei jedem hamburg besuch muss ich dort langwandern. immer bis teufelsbrück und dann mit der fähre zurück. zu schön! allerdings nie mehr am wochenende, da ist es einfach zu tourivoll.
    schön sind deine fotos wieder!!
    herzliche grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps: dein neues headerfoto mit den spatzen ist soooo schön!

      Löschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...