Donnerstag, Januar 21, 2016

Hörnum

Hörnum liegt an der Südspitze von Sylt. Von hier kann man die Inseln Föhr und Amrum sehen.
Früher war Hörnum ein bedeutender Fischereihafen. Die Fähren nach Föhr und Amrum startn hier und im Hafen liegt der Seenotrettungskreutzer. Auch heute sind noch Fisch- und Muschelkutter im Hafen. Es ist ein netter kleiner Ort.
Übrigens blüht auf Sylt der Ginster schon, habe auch  ich in der Süderheide gesehen und auch in einem Hörnumer Garten.

Kommentare Kommentare:

  1. in eins dieser häuser möchte man ja sofort einziehen!! und der leuchtturm ist ja ein prachtexemplar!
    genieß noch deine zeit dort, ich drück die daumen für sonnenschein!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Suza,
    das sind fabelhafte Fotos von den Häusern, den Booten, dem Leuchtturm. Wundervoll !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. So ein Glück mit dem Wetter! Da ist die Insel gleich nochmal so schön und der Leuchtturm leuchtet so herrlich rot.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...