Mittwoch, August 24, 2016

Passagen im Karoviertel

Die Bebauung des Karoviertel stammt überwiegend aus der Gründerzeit. Manche Häuser liegen in Passagen hinter den Torbögen. Diese Passagen sind autofrei und manche sind sehr idyllisch. Die Bewohner im Karoviertel sind sehr gemischt. Rollator und Kinderwagen in einem Treppenhaus. 

Kommentare Kommentare:

  1. Fascinating area and architecture!
    Enjoy your day

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich so schöne Häuser...schade mit dem Graffiti.
    Aber tolles CU.

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen
  3. Die mit den Graffiti gefallen mir besonders gut.
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Häuser und tolle Aufnahmen.LG Viola

    AntwortenLöschen
  5. Hello, I love the houses and that there are no cars on the street. A lovely place. Happy Wednesday!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susa,
    ein sehr schönes Viertel mit schönen Hauseingängen und anmutigen Häusern. Wunderbar.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Wie grün die Innenhöfe sind.. staun! Das würde man angesicht der Straße nicht vermuten ;)) Klasse Fotos! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Auch wieder eine tolle Gegend! Danke für's Mitnehmen!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Suza ! Du hast einen tollen Blick für Motive. Kaum zu gleuben, daß es Handyfotos sind. Vielleicht solltest Du Dir eine große Kamera kaufen. Und dann alles parallel nutzen . Echtes Talent. Toll ! LG Gitta

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Aufnahmen, liebe Susa.
    Was es doch so für Fleckchen gibt... ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Aufnahmen, liebe Susa.
    Was es doch so für Fleckchen gibt... ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  12. Da möchte ich doch gleich spazieren gehen... tolle Fotos. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. ...das schaut mir nach einer schönen wohngegend aus, liebe Suza,
    und die so durchmischte Einwohnerschaft finde ich gut,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Straßenschuchten, Ein- und Durchgänge!!! Besonders gefallen mir die bewachsenen Balkons.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susa,
    wieder ein interessantes Eckchen bei dir in der Stadt!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Das Karoviertel scheint mir ein spannender Ort zu sein!
    Und auch ein Viertel, in sich die Bewohner wohl zu fühlen scheinen ...
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  17. It seems we can't get away from the graffiti--- but your pictures were great! Different ways of looking at similar subjects.

    AntwortenLöschen
  18. Da sieht Frau mal wieder, dass sie HH nicht wirklich kennt. Schöner Einblick!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Einblicke in ruhige "Ecken" dieser großen Stadt - ich denke dort lässt sich gut leben ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  20. schön, dass es noch ein "mischviertel" ist! hoffentlich kommen die "investoren" nicht zu schnell herbei und machen dem den garaus!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  21. So lovely street.
    I's shade when the graffitis are on the walls.

    AntwortenLöschen
  22. Wow, das ist ein nettes Viertel. Vor allem, dass die Häuser nur ein- und zweistöckig sind gefällt mir sehr. Es sieht richtig heimelig und doch edel aus. Nervig ist - wie auch hier - die Graffiti Schmiererei, vor allem die, bei denen sich lediglich der Schmierer mit seinem Kürzel verewigt.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...