Montag, Juni 18, 2018

Der Hafen von Lönstrup

Der erste richtige Urlaubstag begann mit einem Regenguss, aber anschliessend wurde das Wetter besser. Tagsüber war das Wetter gemischt, es zogen immer wieder dunkle Wolken auf und es hat auch noch einmal geregnet, aber meistens schien die Sonne und es war sehr windig.

Immer wieder sieht man in der Ferne die Wanderdüne mit dem versandeten Leuchtturm.
Lönstrup liegt sehr malerisch in einem kleinen Tal
Dunkle Wolken am Himmel
Eine Aufnahme vom Himmel in der Nacht.
Es sind die weißen Nächte und die Sonne scheint kaum wirklich unterzugehen

Sonntag, Juni 17, 2018

Erste Bilder von der Nordsee

Urlaub beginnt beim ersten Blick auf die Nordsee.
Nach einem kurzen Schauer wurde esas Wetter abends wieder besser.  Über dem Meer war der Himmel wolkenlos. 
Diesmal also keine Dünen, das Kliff ist 50m hoch, der Ausblick ist großartig. 

Samstag, Juni 16, 2018

Mit dem Rad in der Lüneburger Heide

Aktuell bin ich auf dem Weg nach Dänemark, die Bilder sind von meiner Radtour durch die Heide. Mit dem Rad zum Totengrund. Das Gebiet heisst so, weil das Land damals für die Heidebauern wertlos war, ein großes Tal mit kargem Heideboden.  Ich hatte sagenhaftes Glück weil mir unverhofft eine grosse Herde von Heidschnucken und einigen (frechen) Ziegen entgegen kam. Plötzlich war ich mittendrin und wurde fast umgerannt, manche blieben auch kurz stehen um mich und mein Rad genauer anzusehen.
Der Weg zum Totengrund  führt durch einige kleine Wälder mit uralten knorrigen Bäumen.

Freitag, Juni 15, 2018