Montag, März 20, 2017

bunte Korallen

Noch immer katastrophales Wetter in Hamburg. 
Da bietet sich ein Besuch im Tropenaquarium an. Bei meinem Besuch gefielen mir die bunten Korallen ganz besonders gut. 
Korallen sind Nesseltiere, die sich aber nicht fortbewegen können. Die Korallen sind unglaublich farbenprächtig, leider durch den Klimawandel in ihrer Existenz bedroht.







 
weitere  Bilder vom Tropenaquqrium Hagenbeck gibt es bei




 

Kommentare Kommentare:

  1. Those turned out VERY well! Love the little orange fish hiding....

    AntwortenLöschen
  2. Susa, was für schöne Fotos. Der Header ist einfach toll.
    Korallen, in dieser Vielfalt, sieht man nicht so oft bei uns.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Oh da bekommt man gleich Fernweh.....
    jetzt Barfuß am Strand...das wäre was oder?
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susa,
    die Natur ist schon faszinierend und die Farben eine Pracht!
    Sehr schöne Fotos hast du gemacht von den bunten Meeresbewohnern!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Wow - ein Besuch im Korallenriff und das ohne nass zu werden. Klasse Bilder.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. So pretty - I love aquariums but rarely visit one.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susa,
    danke für die herrlichen Einblicke in Nemo's Welt :O)
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. What a wonderful and colorful under-sea-life. So beautiful photos.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susa,

    Gott, ist das wunderschön! Das sieht so als, als wärest Du wirklich tauchen gewesen! Ungalublich!

    Danke auch für Deine beiden Kommis! Zu Eierlikörtage wollte ich Dir noch antworten. Es dauert aber noch ein Moment.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Susa,
    das sind wunderbare Aufnahmen von der Unterwasserwelt und den Korallen. Herrlich !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  11. Schön klar sind die Aquarium-Fotos geworden hasstest du Glasklar im Gepäck?

    Vor Jahren habe ich mal im Düsseldorfer Aquarium Fotos gemacht, da waren die scheiben voll getatscht und es waren auch sehr viele Schwebeteilchen im Wasser, so dass die Fotos sehr milchig wurden

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Ein toller Besuch und gelungene Aufnahmen, ich kenne die trüben Scheiben auch im Augsburger Zoo. Witterungsbedingt eine prima Anregung. Wobei ich auch an den Botanischen Garten in München denke, den ich gerne wieder besuchen möchte...

    ...liebe Grüßle und ich wünsche Dir eine angenehme Woche,
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  13. Klasse Bilder, es ist gar nicht so leicht in Aquarien gute Fotos hinzubekommen. Besonders der pinklila Fisch sieht irre aus!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Korallen finde ich auch faszinierend. so bunt und formreich. da sieht jede anders aus - vor allem, wenn sie einen ganz wald bilden. hat sich da ein rotfeuerfisch ins bild geschummelt?
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...