Dienstag, Oktober 23, 2018

Cascada Piovere, eine Wanderung zum Wasserfall

Die Wanderungen am Gardasee sind nicht zu unterschätzen. Die Felsen am See sind extrem steil ~~~Siehe auch Brasa Schlucht~~~  und schroff, aber es gibt allerhand zu entdecken und viele interessante Wanderziele. Ich habe eine "leichte" Tour zu den Wasserfällen von Aer gewählt, es ging steil bergab und man müsste einige Felsen umrunden um zu dem Wasserfall zu gelangen. Leider hatte er nur wenig Wasser, eigentlich kann man in der Gumpe schwimmen.

Montag, Oktober 22, 2018

Limone und der Hai im Pool

Limone war früher  ein Fischerdorf. Es liegt dicht an die steilen Felsen gepresst und hat einen kleinen Hafen. In Limone sind noch einige Limonenplantagen zu sehen. Die Altstadt ist eng und verwinkelt. Die Häuser schmiegen sich dicht an die Felsen und irgendwie war dort auch ein Hai im Pool.



Sonntag, Oktober 21, 2018

Optimisten in Riva

Als  ich nach Riva sur garda gefahren bin habe ich an die eleganten Riva Motorboote aus Mahagonie gedacht.  Die Rivas werden allerdings am Lago di Isero gebaut und wurden nach der Familie Riva benannt.
Aber mein Seglerherz schlug höher als ich die kleinen Optimistenjollen in Riva gesehen habe. Winzig klein erscheinen die Optis auf dem großen See  mit den steilen Felsen.
Riva hat eine unglaublich schöne Altstadt  und gibt mit den grossen Palmen eine großartige Segelkulisse ab.



Samstag, Oktober 20, 2018

In der Altstadt von Salo

Salo  hat eine schöne Altstadt mit engen Gassen und bunten Häusern.  Die  lange Uferpromenade ist eine beliebte Spaziermeile.