Mittwoch, Dezember 23, 2015

Ins Wasser gefallen

Wörtlich ins Wasser gefallen ist unser heutiger Strandspaziergang.  Wegen dem starken Wind der letzten Tage ist das Wasser der Elbe höher als gewöhnlich. Der Strand ist fast überall überflutet. Ein Spaziergang mit dem Hund war nicht wirklich möglich.  Und dann kamen noch dicke Regenwolken.
Dafür war der Blick auf die Elbe von oben umso interessanter.
Die Tage werden schon wieder länger und das Wetter soll wechselhaft und unweihnachtlich warm bleiben.
Ich wünsche allen ein glückliches Weihnachten.

Kommentare Kommentare:

  1. Liebe Suza, fröhliche Weihnachten in Richtung Elbstrand...schöne 'Pottbilder' hast du wieder eingestellt!!!
    Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes glückliches Jahr 2016!
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Faszinierende Fotos vom Elbstrand!! Ich wünsche dir auch ein frohes Weihnachtsfest.
    LG Christiane Balke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Suza,
    ich wünsche Dir auch ein schönes Weihnachtsfest und dass, das Wasser bald wieder fällt.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. ...ein frohes Weihnachtsfest mit deinen Lieben wünsche ich dir, liebe Suza,
    schöne und entspannte Tage,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susa, dir und deinen Lieben auch ein schönes Weihnachtsfest ... liebe Grüße, Frauke

    P. S.: Ich mag die Spaziergänge mit dir so sehr!

    AntwortenLöschen
  6. Oh sehr schöne Fotos!!!! Hab einen schönen Abend und morgen einen schönen 2.Weihnachtsfeiertag. Lg Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.