Dienstag, November 28, 2017

Am Salzhaff

An der Ostsee in der Wismarer Bucht liegt das Salzhaff. Es ist ein Küstenstreifen, der oft überflutet wird. Das Salzhaff ist ein Natur- unnd Vogelschutzgebiet, das ruhige Gewässer ist ein beliebter Brutplatz für Wasser- und Wattvögel. Der Ort Rerik hat eine besondere Lage. Einerseits einen breiten weissen Ostseestrand und ein paar hundert Meter weiter liegt das Haff.


Kommentare Kommentare:

  1. Herrlich ist es dort! Bin begeistert von diesem riesigen Baum mit den riesigen roten Beeren!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susa,
    das sind zauberhafte Aufnahmen und Eindrücke von einem stürmischen Tag am Meer.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Diese roten leuchtenden Beeren am Baum lassen den Himmel richtig verblassen, liebe Susa. Herrliche Aufnahmen. Liebe Grüße in den voradventlichen Abend. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Du zeigst sehr schön, die Ostsee ist auch im Winter einen Besuch wert. Jetzt kann man dort die Einsamkeit genießen. Sehr schöne Bilder.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susa,
    sehr entspannende Bilder heute wieder bei dir!
    Hier sind die Vogelbeeren schon alle aufgefuttert von den Piepmätzen.
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susa,
    das sind wieder wunderchöne Fotos.
    Ich bin dir gern gefolt. Dort ist es
    wunderschön. Hier kann man entspannen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Wonderful pictures.
    Such a great place.

    AntwortenLöschen
  8. da wäre ich doch jetzt sehr gerne!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful photos. I love those trees with red berries / decorative apples!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.