Sonntag, August 16, 2020

Fischerdörfchen Maasholm

Maasholm an der Ostsee war ursprünglich eine Insel. Der kleine Fischerort ist deshalb nur über einen Damm erreichbar. Das Land hier ist sehr platt und früher wurde das Gebiet häufig überflutet. Daher der Name Maas ~ Moos, feuchte Wiese.
Inzwischen wurde Maasholm zu einem anerkannten Erholungsort.



















Kommentare:

  1. Das ist eine herrlich Dorfidylle, liebe Susa. Wunderschöne Bilder hast Du mitgebracht. Das ist Genießen schon alleine beim Anschauen!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. freundlich und gemütlich kommt das Dörfchen auf deinen Fotos daher

    eine schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  3. einfach idyllisch
    ich wundere mich immer wie die Stockrosen da aus dem Steinpflaster wachsen können
    bei mir werden sie nichts ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden. DSGVO