Montag, Juli 18, 2016

Pokemonfieber und Sanddünen

Direkt am Stadtrand gibt es die Holmer Sandberge. Ein Waldgebiet mit Heidelandschaft und bizarren Bäumen. Ein ideales Gebiet für einen Hundespaziergang.



 Und überall in Hamburg werden Pokemons gesucht, alle gucken auf ihre Handys, und manch einer ist bei der Suche schon gegen einen Laternenpfahl gelaufen. Die App zählt automatisch die gelaufenen Kilometer und dabei kommt so einiges zusammen bei einem guten Pokemon-Sucher!! 

gegen Abend wurde das Wetter immer besser und es gab endlich mal wieder ein Sonnenuntergang 




ähnliche Bilder aus Schleswig Holstein gibt es
 ~~~in Wedel~~~  , ~~~Brunsbüttel~~~~~~Wewelsfleth~~~, oder    ~~~Schleswig-Holstein~~~

 verlinkt mit our world on tuesday

Kommentare Kommentare:

  1. wieder so ein schönes fleckchen erde! über die pokemonsucher hab ich ja gegrinst! aber besser, als wenn sie nur in der bude hocken!! ob ich mir die app auch mal hole??
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Naturbilder .....
    das Pokemonfieber kann ich allerdings gar nicht nachvollziehen .....dazu bin ich wohl zu alt *lach*
    Hab einen feinen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Suza, danke für den schönen Blog, wie immer
    schoen. LG. Viola.

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Suza, danke für den schönen Blog, wie immer
    schoen. LG. Viola.

    AntwortenLöschen
  5. *lach* diese App scheint einen wahren Boom zu erleben. Meine Tochter weigert sich standhaft sie zu laden. Find ich super!
    Die Naturbilder sind mal wieder großartig.
    Liebe Grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  6. Hervorragende Fotos. Danke, Karlheinz

    AntwortenLöschen
  7. Interesting trees! What a wonderful place to take a walk!

    AntwortenLöschen
  8. Ist ja der Wahnsinn. Da sieht man, dass wir hier eben doch Provinz sind. So viele Pokémon-Freunde auf einmal hab ich noch nicht gesehen :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. ich find das gesponnen so was sie machen Lärm spät in der Nacht kam schon im Fernsehen und genauso sind Gruppe auf Autobahnen rum gelaufen dass eingeschreiten werden musste.Sollen lieber die Natur geniessen wie so ein Blödsinn!
    Schöne Fotos von den Bäumen und dem Sonnenuntergang sind das!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Fantastische Fotos... ja das Pokemon Fieber hat alle gepackt..sogar hier am Dorf.. meine Tochter und ihre Freundin sind auch ganz meschugge ...herrlich!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  11. Mit pokemons konnte ich schon immer ihrer Gründerzeit nix anfangen *lach*
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  12. ...eine wunderschöne "Gassirunde", liebe Susa.
    Ja, Pokemon...'was sagt man nur dazu!? ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susa,
    also ich würde tausend mal lieber an der Elbe entlang laufen und die Aussicht
    genießen, als ständig aufs Handy zu starren, einfach schrecklich.
    Aus dem Grund verweigere ich bisher auch ein Smartphone, mein altes Handy
    reicht mir voll und ganz. :-)
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Bilder, das gefällt mir ausnehmend gut. Und dieses Pokemontheater zeigt doch eigentlich nur die Verblödung der Welt, oder. Schön, dass uns noch was anderes einfällt.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  15. Heisann.... great! These trees look like the trees growing at Storesand, see http://viltogvakkert.blogspot.no/2015/05/storesand.html

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...