Mittwoch, April 26, 2017

Morgens um 7

Ist die Welt noch in Ordnung.  Kein Wölkchen trübt den Himmel,  aber es ist Bitterkalt geworden.

Kommentare Kommentare:

  1. Guten Morgen Susa
    wunderschöne Bilder,
    auch bei uns ist es wieder sehr kalt geworden, heuer
    wollen sich die Frühlingstemperaturen nicht so recht
    durchsetzten.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Mit Deinen wunderschönen Bildern immer hast Du mir schon einen Floh ins Gehirn geplanzt... ich glaub lang dauert es nicht mehr bis ich mir mal Hamburg in Natura gönnen muss.
    Herrliche Aufnahmen sind das wieder!
    Hier ist auch wieder kühl geworden - leider.

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Das stimmt wohl! Alles wirkt noch frisch und unbelebt. Wunderbare Eindrücke! Leider komme ich um diese Zeit kaum zu Mußestunden draußen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Trotz Bibberkälte sieht's wunderbar aus!
    In München ist Teilzeit-Frühling: ein Tag warm, ein Tag kalt, ein Tag Sonne, ein Tag Rege (aber das Wasser brauchen wir schon!). Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susa,
    auf den Fotos sieht es viel wärmer aus!
    Hier sind es auch nur 5 Grad...
    Ganz liebe Mittwochsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich immer sehr über Deine Elbebilder. Man kann den kalten Wind förmlich spüren.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Mit Sonne lässt sich auch kalte Luft ertragen. Bei uns war es heute auch sonnig und kalt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susa,
    die Kälte belebt - so sagt man! Anschließend ist man durchgefroren aber putzmunter.
    Deine Fotos zeigen, dass du hellwach durch den Morgen gewandert bist. Wie immer
    ein Genuss.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. ...und windig scheint es zu sein. Fantastische Aufnahmen!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  10. ...ach wenn die Sonne so schön vom Himmel lacht, liebe Suza,
    kann man die Kälte doch viel besser ertragen...schöner Morgen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Würde gerne nah am Wasser wohnen. Das hat was! Die Kälte ist schlimm, kann mich nicht daran gewöhnen ;-), also auch bei euch im Norden! Ich hoffe auf den Mai :-)))))
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. So früh morgens bist du schon unterwegs, und das bei der Kälte! Aber es lohnt sich immer, wegen der besonderen Stimmung und es sind noch nicht so viele Menschen zu sehen.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. deinen bildern sieht man die kälte gar nicht an! es könnte auch ein wunderschön milder frühlingsmorgen sein! bald kommt auch das!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...