Mittwoch, November 18, 2015

Das erste Hochwasser

Mit dem Sturm kam das erste Hochwasser nach Hamburg

Kommentare Kommentare:

  1. Ich mag es so sehr, wie du die Stimmung einfängst.
    Tolle Bilder!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank Frauke, das freut mich wirklich sehr. Liebe Grüße Susa

      Löschen
  2. Ich hoffe nur, es wird nicht bedrohlich. Wasser kann so unberechenbar sein. Trotzdem mag ich deine Bilder sehr.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank Barbara, noch ist es zum Glück alles gaz harmlos. Im Herbst und im Frühjahr kommt es immer mal wieder vor. Zuletzt tobte im März ein Orkan, die Bilder sind unter Wetter im Block,das war etwas heftiger, aber auch noch lange nicht gefährlich. Die Häuseram Wasserhaben alle Fltuschutztüren. Lieben Gruß susa

      Löschen
  3. Tolle Aufnahmen , danke fürs zeigen war ich doch erst vor ein Parr Tagen in Blankenese bei schönsten Wetter und jetzt Hochwasser ,
    aber damit müssen hier an der Küste leben , schlaf gut lg Heinz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Heinz,
      da staunt man manches Mal, wie sich die Umgebungmit dem Wetter verändert.Ich habe schon gesehen, daß Du oft (oder eigentlich immer?) an der Elbe unterwegs bist.
      Lieben Gruß und einen gemütlichen Tag heute, es tobt ja gleich der nächste Sturm ;)
      susa

      Löschen
  4. da kommt bei einigen häusern die elbe schon fast ins wohnzimmer!! das sieht recht bedrohlich aus und ich hoffe für die anwohner, dass es nicht weiter steigt. aber deine fotos sind fantastisch!!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Mano,das war kein wirklich ernstzunehmendes Hochwasser zum Glück. Und die Häuser in Elbnähe haben alle Flutschutztüren. Aufpassen muss man aber, wo man parkt. Manch einer wird beklatscht, wenn er sein Auto mit nassen Füssen retten muss!
      Liebe Grüße von susa

      Löschen
  5. Guten Morgen Sarah, Hochwasser und was es anrichten kann ist mal das eine, aber deine Bilder sind wieder echt perfekt. Gruß Jörg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen herzlichen Dank Jörg,
      das stimmt, ich habe gerade im Museum die Ausmasse der großen Flut in Hamburg angesehen. Schrecklich was damals geschehen ist. Seither ist die Elbe tiefer und der Flutschutz ist ausgebaut. Alle Häuser in Elbnähe haben Schutztüren. Das Hochwasser gestern war harmlos und lange nicht so wild wie der Orkan im Frühjahr (unter Wetter im Blog).
      Ich freue mich sehr daß dir meine Bilder gefallen,
      lieben Gruß und schönen gemütlichen Tag wünsche ich dir noch

      Löschen
  6. Tolle Bilder liebe Suza, sieht wie ich oben lese, dramatischer aus als es ist...wünsche euch trockene Füsse,

    liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Ich hoffe du hast es auch warm und gemütlich. Lg susa

      Löschen
  7. Das sieht schon arg bedrohlich aus, aber ich weiss das es so schlimm nicht ist. Aber trotzdem möchte ich nicht so gern so nah an der Elbe wohnen ( vielleicht in Blankenese am Hang??). Ich hoffe Du hast Dir beim Fotografieren keine nassen Füße geholt.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...