Donnerstag, August 02, 2018

Gleissende Hitze im Wüstengarten

Zum Botanischen Garten in Hamburg gehört auch der Wüstengarten mit den gläsernen Pyramiden.  Dort gibt es kaum Schatten, der helle Sand scheint die Hitze zu speichern und es scheint gefühlt weit mehr als 32 Grad heiss zu sein
Ein paar Hitzespielereien. Die Bilder wurden durch Überbelichtung farblich verfremdet

Kommentare Kommentare:

  1. Wow - the photos in rainbow colors are fascinating! Beautiful photo art.

    AntwortenLöschen
  2. In diesem Jahr gleichen viele Ecken Deutschlands einem Wüstengarten. Man kommt mir dem Gießen kaum nach. Zum Glück haben wir einen eigenen Brunnen und bisher versiegte er nicht und versagte er uns nicht das kühlende Nass.

    dir weiterhin so schöne Motive,
    egbert

    AntwortenLöschen
  3. Beeindruckende Bilder und Bearbeitung! WOW!

    AntwortenLöschen
  4. Amazing place. Surprising photos. hehe Really awesome, like an art. <3

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, liebe Susa, wir haben draußen überall Wüstenwetter und auch -landschaften, aber das ist dir nicht genug, du musst auch
    noch eine in Hamburg besuchen. Spaß beiseite......, die Aufnahmen gefallen mir sehr und kann gut nachempfinden, dass durch den weißen Sand die gefühlte Temperatur noch höher ist als die wirkliche.
    Mir gefallen die Originalaufnahmen besser als die verfremdeten, aber solche Spielereien machen natürlich auch Spaß. :-)

    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Nachmittag
    Christa

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden. DSGVO