Samstag, November 16, 2019

Lindenallee

Ich bin immer wieder beeindruckt von dieser fast 1 km langen Lindenallee mit dem barocken Gartenhaus. Das ganze Grundstück ist in Privatbesitz, darf aber besucht werden.
Mein letzter Besuch dort war mit einiger Aufregung verbunden
Zum klicken ~~~~~Aufregung an der lindenallee~~~~~~













7 Kommentare:


  1. Schöne herbstaura, die auf den bildern sehr schöne fotos zeigt.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein interessantes Gebäude!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Suza,

    wunderbare Alleebilder.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susa,
    was für ein schöner Ort!
    Diesmal nicht so aufregend für dich und den Hund:)
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Aufnahme, liebe Susa. Ganz toll auch, wie Du unterschiedlichsten Perspektiven genutzt hast. Auch bei Deinem anderen Post sind auf diese Weise wunderbare Fotos entstanden. Gottlob haben Hund und Frauchen das nasse Abenteuer gut überstanden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos von der Lindenallee mit dem Teehaus.Letzte Woche wollte ich auch die Allee in tollen Herbstfarben fotografieren.Leider sind die ganzen Linden gestutzt worden und es stehen nur noch die Baumstämme��

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden. DSGVO