Samstag, November 14, 2020

In der Blomeschen Wildnis

 

Kollmar

Die Blomesche Wildnis ist eine Gemeinde an der Elbe und der Stör.

Der ehemalige Besitzer des Gebietes war die Familie Blomes, daher der Name.  Bevor das  Gebiet eingedeicht wurde, wurde das Land immer wieder überflutet und galt deshalb als wild. Tatsächlich ist das Gebiet am Strand eine kleine Wildnis, es gibt einen Trampelpfad direkt am Elbufer. 

Hinter dem Deich gibt es viel Obst- und Gemüseanbau.


Blomesche Wildnis

Blomesche Wildnis

Blomesche Wildnis

Blomesche Wildnis

Blomesche wildnis

Blomesche Wildnis

Kollmar strand


Ebbe an der Elbe,


Blomesche Wildnis


Pagensand, kreis steinburg

Blomesche Wildnis

Ähnlich:

Kommentare:

  1. Was für eine reiche Natur in Ihrer Nähe! Sie können wahrscheinlich jeden Tag eine andere Gegend besuchen.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden. DSGVO