Sonntag, April 15, 2018

Tollerort und Burchhardkai

Hamburg ist geprägt vom Hafen. Ein paar Bilder vom Containerterminal Tollerort und Burchhardkai, direkt vis a vis vom Museumshafen Neumühlen. Dort werden im Jahr mehr als 8 Millionen Container umgeschlagen. Die Kräne sind riesig, es wir rund um die Uhr gearbeitet. 
Ein erstaunliches Gewirr von Containern, Kränen und Schiffen.

 
hier sind zwei Menschen an Bord zu sehen 
 

Kommentare Kommentare:

  1. Industrie und Natur, wie schön das bei Dir zusammengeht. Eigentlich ein interessantes Fotothema, das mich auch schon beschäftigt hat.
    Einen geruhsamen Sonntag für Dich, Klärchen

    AntwortenLöschen
  2. Magnolien mit einer Kulisse ganz nach meinem Geschmack- ich mag es sehr, die Industriekultur und war heute nachmittag auf den Spuren. Davon zeige ich in dieser Woche ein paar Fotos. Danke für deinen Besuch bei mir und liebe Grüße in den Norden und einen schönen Restsonntag
    heiDE

    AntwortenLöschen
  3. Magnolie und Technik in einem Bild-wunderschön.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. I suspect most containers come from China!

    AntwortenLöschen
  5. ...beachtlich, liebe Suza,
    wie so ein großer Hafenbetrieb doch funktioniert...und du findest dazwischen sogar noch tolle Natur zum Fotogrsfieren,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful blossoms and an active, interesting port... Nice combination.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.