Donnerstag, April 26, 2018

Zum Feierabend an die Alster

Neben der Elbe ist die Alster ein beliebtes Segelrevier. Die ersten Hollen sind unterwegs, obwohl das Wasser noch sehr kalt ist.  Saß Segeln auf der Alster ist wegen der abgelenkten Winden nicht so einfach, ab und an kentert ein Schiff.


Kommentare Kommentare:

  1. Liebe Susa,

    bei schönem Wetter ist da bestimmt eine ganze Menge los. Ein buntes Treiben, das Du wunderbar eingefangen hast.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful place to spend some time! I love to go sailing:)

    AntwortenLöschen
  3. Toll, so auf, im und ums Wasser herum!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. I really like the one with the two church spires and the sailboat!

    AntwortenLöschen
  5. Hello Susa,
    Great pictures. Wonderful to see all people go out when the weather is well.
    Nice to sail with a boat.

    Greetings, Marco

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susa,
    hach ja,da würde ich auch gern mal drüber schippern!
    Im Frühling doppelt so schön!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Heisann, wonderful sea life, spring is here! Hope to make our boat ready for the season, tomorrow! Tanks for all the nice pictures ;:OD)

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Aufnahmen. Hamburg ist eine schöne Stadt, ich bin dort im Sommer gewesen und es war Richtich heiss!

    AntwortenLöschen
  9. das sieht ja schon fast nach sommer aus! herrliche bilder!
    schönes wochenende und liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.