Freitag, Juli 10, 2020

Im Schweriner Schloßpark

Der Schweriner Schloßpark ist einer der schönsten Barockgärten im Norden.
Es gibt viel Wasser, einen Brunnen, Alleen, Brücken, Laubengänge und viele Skulpturen.
Der Garten wurde als Lustgarten nach französischem Vorbild geplant und ist ausgesprochen großzügig angelegt.













7 Kommentare:

  1. Da werden bei mir Erinnerungen wach. Wir waren vor vielen Jahren dort und haben das Schloß und den tollen Park, auch an die Alexandrine kann mich erinnern ::)) bewundert. Ein schöner Ort und herrliche Natur.
    Beamtenlaufbahn und Pfaffenteich lässt mein Gesicht, bei den tollen Namen, schmunzeln.
    Du hast wunderbare Fotos gemacht!!!
    Gruß
    heiDE

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich denke bei den schönen Bildern, da waren wir auch schon. Gut das man sich erinnern kann.
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susa,

    auch wieder sehr schöne Aufnahmen. Besonders gut gefallen mir die Blicke auf das Schloss.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. So beautiful - love your photos Suza.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden. DSGVO