Sonntag, Juni 07, 2020

Ein Spaziergang an der Elbe

Ein paar Bilder vom Spaziergang an der Elbe.










Die Fotos sind noch von letzter Woche, da war die Welt noch in Ordnung.

Leider ist meine liebe kleine Hündin gestorben, ich vermisse sie sehr. Wir waren 16 Jahre zusammen unterwegs und letztendlich ist sie es gewesen, die mich täglich zu einem Fotospaziergang motiviert hat.
Sie fehlt mir  so sehr.

       ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡                               



Kommentare:

  1. Liebe Susa,

    schöne Bilder hast Du wieder mitgebracht. Das mit Deinem Hundchen tut mir so leid. Sie hat auf dem Foto so ein hübsches Gesichtchen. Ich kann Deine Empfindungen total verstehen. Ich habe zwar jetzt selbst keinen Hund, aber wir hatten die ganzen Jahre in unserer Familie auch solche kleinen süßen Kläffer, die auch alle sehr alt geworden sind. Das schmerzt dann doch sehr, wenn sie auf einmal nicht mehr da sind.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susa,
    ich bin gerade sehr betroffen und traurig, dass Odena gestorben ist :(
    Ich kann erahnen, wie sehr sie dir fehlt..... es tut mir sooo leid!
    Das ist ein wunderschönes Foto von Odena!
    Komm gut über die Regenbogenbrücke kleine Odena .....
    Viele liebe Grüße
    Dagmar mit Benni

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden. DSGVO