Montag, Juni 15, 2020

Endlich am Meer

Endlich Urlaub. Nicht Bretagne, nicht Dänemark, aber Ostsee. In Hamburg war es neblig und regnerisch, hier ist Badewetter.



















Kommentare:

  1. Sehr interessante Fotos! Wie lange fährst du von Hamburg bis auf die Insel Pöhl? Wir waren 2019 in Heikendorf an der Kieler Förde. Dort bin ich mit dem Fahrrad bis Schöneberger Stand gefahren und habe am Horizont wahrscheinlich die Insel Pöhl gesehen!
    Ich sehe mir öfters deinen Blog an, da sind immer schöne Ausflüge mit Fotos gepostet, vielen Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima, vielen Dank. Die Insel Poel liegt in Mecklemburg Vorpommern bei Wismar. ;) eine Insel mit Landverbindung, ruhig und nicht überlaufen. Lg

      Löschen
  2. Warum auch in die Ferne schweifen, die Fotos sehen voll nach Urlaub aus.

    AntwortenLöschen
  3. Wow--- poppies and thistles! It's like being in California. As usual, a delightful post.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Mare Balticum erscheint mir auch immer so ganz anders als die frische Nordsee...
    Genieß deine freien Tage!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Impressionen, liebe Suza.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    Ps.: Deine Bilder sind auf einmal so riesig, ist Dir das bewusst ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich habe Probleme mit einem Update bei Blogger, manches klappt nicht, es kommt hinzu dass ich kei wlan habe und mein Tablet nicht benutzen kann.
      Sind die großen Bilder denn okay oder muss ich da zwingend dran arbeiten?
      Vielen Dank für das feedback.
      Lg susa

      Löschen
  6. ich wünsch dir eine schöne Zeit an der Ostsee - genieße sie

    lg gabi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden. DSGVO