Sonntag, Juli 22, 2018

Wattwandern im Weltkulturerbe

Der Nationalpark Wattenmeer in Büsum wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe  ernannt, weil die  Landschaft in ihrer Art und  Vielfalt einzigartig ist.
Wattwandern soll ja sehr gesund sein und ein Bad in der Nordsee ist auch was Feines. Ich liebe diese grenzenlose Weite.



Kommentare Kommentare:

  1. I really like your banner shot! Really good!

    AntwortenLöschen
  2. SUPER BILDER, MAN/FRAU WILL GLEICH HINFAHREN... DIE LUFT, DAS LICHT, DIE WEITE...

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich!! Ich würde jetzt auch gerne Wattwandern.. seufz! Herzliche Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Fantastische Bilder, Suza! In Büsum wollten wir eigentlich dieses Jahr Urlaub machen. Jetzt weiß ich, was ich verpasst habe. So viel Weite, so viel Meer!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susa,
    wunderschön sind deine Bilder vom Watt. Ich habe dies noch nie erlebt, bin aber sicher, dass mir dies gefallen würde. Die Weite ist beeindruckend und Barfuss durch das Watt zu laufen bereitet bestimmt viel Spass.
    Dir einen gemütlichen Sonntagabend und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden. DSGVO