Mittwoch, Mai 23, 2018

Regattasegeln an der Ostsee

Im Olympiazentrum Kiel Schilksee fanden gerade die Young europeans sailing statt und ich konnte die Regatta der "29 er" Boote beobachten..
"29 er" sind 2 Handboote  - also für 2 Segler- , die alle absolut baugleich sind. Die Boote sind sehr spartanisch eingerichtet und  reine Sport - und Regattaschiffe.
Nach der Regatta werden die Schiffe wieder an Land gebracht.  Während der Juniormeisterschaften sind Zeltlager rund um den Hafen aufgebaut. Auf der Förde fanden zur gleichen Zeit noch weitere Refatten statt, es dürften wohl an die tausend Jollen unterwegs gewesen sein.

 

Kommentare Kommentare:

  1. Tolle Fotos !!! Jetzt wäre ich auch gerne in Laboe :)
    Lg, auch an Odena ����‍♀️��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Dagmar. Ich werde die Grüsse ausrichten... Gruss auch an Bennie 😗

      Löschen
  2. Liebe Susa,
    da würde ich auch gerne mal mit aufs Boot hüpfen:)
    Schöne bunte Fotos!
    Ganz liebe Mittwochsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Feine Details zeigst du uns hier Suza

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wäre ich dort gewesen, liebe Suza, hätte ich mir diese Regatta auch nicht entgehen lassen.

    Wunderschön deine Fotos und echt cool das vorletzte Foto.:-) Hoffentlich gab es kein Bad in der Ostsee.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Was für absolut tolle Aufnahmen, liebe Susa. Da bin ich allein schon vom Anschauen ganz aus dem Häuschen. Das wäre natürlich eine super Sache, wenn man so etwas auch mal erleben könnte.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite könnt ihr nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Ihr könnt diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.