Freitag, Mai 11, 2018

Spaziergang an den Sinterterrassen im Altmühltal

Wir waren im Kaisinger Tal unterwegs, einem ganz besonderen geologischen Gebiet. Über wilde Wiesen und  durch den Wald sind wir zu den Sinterterrassen gelangt. Dort  ist das Gestein kalkhaltiges Tuffgestein. Durch den Wald und auch unterirdisch schlängelt sich ein  Flüsschen über kleine Wasserfälle durch die Gesteinsterrassen. Die Luft ist feucht, es wächst viel Moos und der Bach plätschert angenehm.
Ich glaube dort wohnen auch Elfen und Trolle.


Kommentare Kommentare:

  1. Wow!
    Viel Freude weiterhin!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Himmlisch! Das Altmühltal ist so schön - herrliche Aufnahmen - so eine friedvolle Landschaft!
    Schönes Wochenende!
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön. Dass mit den Elfen und Trollen könnte stimmen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Sinterterrassen haben für mich auch immer etwas Geheimnisvolles.
    Schön sind deine Bilder :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. ...wundervoll,
    weiterhin schönen Urlaub,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Boa tarde, lindas fotos da zona húmida verde, é a linda natureza que nos rodeia.
    Feliz fim de semana,
    AG

    AntwortenLöschen
  7. wow
    wundervolle Aufnahmen
    da möchte man in die Stille eintauchen
    einfach herrlich

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder von den Wiesen und vom Wald.

    Noke

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Bilder (vor allem das letzte)! Freue mich schon auf die nächsten!
    Gruß
    Mike
    www.hobby-Fotografie.mobi

    AntwortenLöschen
  10. Diese Fotos sind fantastisch!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.