Dienstag, Mai 22, 2018

Zum Anbaden zu kalt an der Ostsee

Pfingsten war herrliches Wetter. Ich habe die Zeit für einen  Ausflug an die Kieler Förde genutzt. Es war Traumwetter, aber es wehte eine frische Brise. Nur einige sehr wenige haben schon ein Bad in der Ostsee gewagt. 

Kommentare Kommentare:

  1. schöne Meer-Impressionen - uns zeiht es nun auch wieder hin, wenn auch diesmal zu den Niederlanden

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susa,
    das wäre mir wohl auch noch zu kalt:)
    Da genieße ich lieber die schönen Bilder!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass ich dir in die Kieler Förder folgen konnte, liebe Suza. Ins Wasser gehen würde ich auch nicht, dazu ist es noch zu kalt,
    aber Schiffe gucken bei diesem traumhaften Wetter ist immer ein tolles Erlebnis. :-)

    Super schöne Fotos hast du mitgebracht. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susa,

    ganz herrlich sind Deine Aufnahme. Also ich schaue eh viel lieber aufs Wasser als dass ich rein gehe. Da wäre ich Dir gerne auf Deinem Spaziergang gefolgt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite könnt ihr nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Ihr könnt diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.